Strategie in der Krise

Strategie in der Krise

Gerade in turbulenten Zeiten sind strategische Ausrichtung und ein guter Plan wichtig

Nach dem ersten Schock im März diesen Jahres war für viele Unternehmen die Beantragung der Soforthilfe oder des Kurzarbeitergeldes die einzige Möglichkeit kurzfristig zu überleben. Allerdings ist der Begriff “kurzfristig” dabei sehr treffend.

Was planen Sie als Unternehmer, damit Sie für zukünftige Einschränkungen gewappnet sind?
Was führen Sie ein, damit Sie grundsätzlich flexibel Ihr Unternehmen am Markt platzieren können?

Wer nicht strategisch denkt, hat fast verloren

Als Unternehmer oder Führungskraft für einen Unternehmensbereich muss ich mir Gedanken machen über die Strategie, den Vertrieb, meine Verantwortung und Aktivitäten als Führungskraft wie auch meine persönliche Präsenz und mein Verhalten meinen MitarbeiterInnen gegenüber.

Wenn das bis jetzt nicht geschehen ist, wird es höchste Zeit, nun damit zu starten.

In einem ersten Schritt sollten Sie sich Gedanken machen, was in den letzten Monaten für Sie die größten Herausforderungen waren. Oft ist dieser Ansatz entscheidend, strategische Lücken zu erkennen.

Den ersten Lockdown haben Sie überstanden – was ist bei der nächsten Herausforderung,mit der Sie nicht rechnen?

Gern unterstütze ich Sie bei der Überprüfung Ihrer strategischen Ausrichtung und dem Erkennen der Handlungsfelder. Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf, und wir vereinbaren ein kostenfreies Startgespräch. Danach entscheiden Sie, ob wir gemeinsam Ihre Strategie anpassen, um in schwierigen Zeiten marktfähig zu bleiben.

Über mich

Als Unternehmenspsychologin schaue ich auf das WAS, das WIE und das WARUM.

Meine Art, mit Menschen in Unternehmen zu arbeiten spiegelt sich in allen Leistungen, die ich anbiete, wider.

Kontakt

Ute Wolk
Training und Coaching
Telefon: 06201 / 38 90 864
Email: info@utewolk.de
Web: utewolk.de

Obergasse 24
69488 Birkenau

Kontakt
2020-11-03T15:14:01+01:00